Waterschap Noorderzijlvest

Gebietsentwicklung und Gebietsveränderung durch Erweiterte Realität

Hochwasser und Hitzestress sichtbar machen

Noorderzijlvest reguliert die Wasserverwaltung für die Gebiete in den Regionen Groningen und Drenthe. Noorderzijlvest, als ältestes und erfahrenstes Wasseramt in den Niederlanden, hatte schon immer innovativen Charakter und sucht ständig Mittel und Wege sich in ihrer Organisation weiter zu entwickeln. Mit Freude haben wir Noorderzijlvest daher mit dem nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung geholfen. Gemeinsam mit dem Wasseramt haben wir eine App entwickelt, die durch Erweiterte Realität zur Gebietsentwicklung beiträgt. Dadurch haben wir das älteste Wasseramt in den Niederlanden mit den innovativsten Techniken ausgestattet, um sie bei ihren anspruchsvollen Zielen zu unterstützen. 

  • Client Waterschap Noorderzijlvest
  • Services

    Das projekt

    Die Verfahren zur Gebietsveränderung und Analyse waren ineffizient und mussten verändert werden. Der entscheidende Punkt: Um die Daten transparent zu machen, benötigte es ein umfangreiches Verfahren, weshalb viele Prozesse länger brauchten als notwendig. Noorderzijlvest bat uns um eine innovative Lösung und als Datenvisualisierungs-Enthusiasten konnten wir dieser Herausforderung natürlich nicht widerstehen. 

    Kindheitserinnerungen als lösung

    Brainstorming. Bei dem Gedanken an Gebietsveränderung und Analyse fiel uns eine Kindheitserinnerung ein: SimCity. In diesem klassischen Computerspiel muss der Spieler eine virtuelle Stadt erbauen und dabei viele realistische Aspekte berücksichtigen. Häuser, Wasser- und Elektrizitätsversorgung und auch Luftverschmutzung. Genau das, womit sich auch das Wasseramt befassen musste. Unser Konzept: SimCity in einen Betriebsprozess verwandeln – die Lösung für das Wasseramt!

    Augmented reality water

    Ein reales wohngebiet, einfach auf den konferenztisch projeziert

    SimCity auf die Entwicklung echter Städte und ländlicher Gebiete angewandt. Das ist das Resultat dieses Projektes. Indem wir verschiedene Datenquellen hinzugezogen und kombiniert haben, kamen wir auf die perfekte Lösung! Durch die Verbindung von Animation und der Wirklichkeit, können verschiedenste Situationen simuliert werden. Ganz einfach, mit Aktieninhabern und Ingenieuren am Konferenztisch. 


    Verschiedene Situationen in eine Umgebung zu projizieren erlaubt  schnelle Einblicke in alle möglichen Auswirkungen einer Veränderung. So können Einigungen schneller erzielt werden, was wiederum zu kosteneffizienteren, wirtschaftlicheren und bewussteren Entscheidungen führt. Beschwerdeverfahren und andere Anliegen können dadurch ebenfalls erheblich verkürzt werden. Durch diese Technologie kann das Wasseramt seine Ziele mit den neusten Innovationen erreichen. Wir freuen uns schon darauf, diese Technologie weiter zu entwickeln. 

    “Eine neuartige Möglichkeit Bewusstsein und Einsicht über eine Veränderung auf ein bestehendes Umfeld zu erzeugen.“

    Curious about the possibilities of Augmented Reality

    Arjen is happy to tell you all about it.